Feedback in der Schule zur Reflexion von Lernprozessen

Wenn Lehrkräfte Feedback hören, denken sie oft nur an die einseitige Rückmeldung von Lehrkräften an ihre Schüler.

Für den bekannten Forscher John Hattie geht Feedback in der Schule aber darüber hinaus. In seinen Studien unterscheidet er zwischen Selbst- und Partnerfeedback sowie Feedback von Schülerinnen und Schülern an ihre Lehrkräfte.

Seine Kernbotschaft lautet, das Lernen ins Zentrum zu rücken anstatt sich selbst. Nicht das Verhalten einzelner Schüler oder Lehrpersonen sollte im Mittel-punkt von Feedback stehen, sondern die Evaluation des gemeinsam verantworteten Unterrichts.

Die Reflexion von Lernprozessen und Methoden kann dabei helfen, Unterricht langfristig zu verbessern. Sie liefert nämlich für Lehrkräfte und Schüler gewinnbringende Perspektiven auf Unterricht, die insbesondere von Lehrkräften – bedingt durch den blinden Fleck – nicht intensiv genug wahrgenommen werden können.

Das Seminar greift unterschiedliche Formen von Feedback auf.

Dazu gehören

  • Schüler-Lehrer-Feedback
  • Lehrer-Schüler-Feedback
  • Kollegiales Feedback (im Rahmen kollegialer Hospitation)

Dazu werden

  • analoge Verfahren (EMU von A. Helmke) und
  • digitale Verfahren (SEfU, Edkimo)

zur Gewinnung von Feedback vorgestellt, diskutiert und in eine unterrichtliche Rahmung gebracht.

Methoden:

  • Inputphasen
  • Arbeit an eigenen und vorgestellten Verfahren
  • Austausch in Arbeitsgruppen und im Plenum

Unsere Referenten

Verena Hertel

Verena Hertel
Arbeits- und Organisationspsychologin (M. A.)

Datum / Uhrzeit:

13. November 2024, 10:00 bis 16:00

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungsort:

PhV-Akademie für berufliche Bildung
Graf-Adolf-Straße 84
40210 Düsseldorf

Preis:

95,00 195,00  inkl. MwSt.

Ihr Mitgliedsstatus:

Unser Fortbildungszentrum

Tagungsstätte

Die PhV-Akademie liegt zentral in der Düsseldorfer Innenstadt und ist fußläufig vom Hauptbahnhof innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Bitte beachten Sie die Detailangaben in unserer Standortbeschreibung.

Wissenswerte Kleinigkeiten

Wussten Sie eigentlich, dass…

  • Graf Adolf von Berg Düsseldorf im Jahr 1288 die Stadtrechte verlieh?
  • die PhV-Akademie in unmittelbarer Nähe zu einer der führenden Luxuseinkaufsstraßen Europas liegt?
  • die Graf-Adolf-Straße bereits um 1910 für die Filmindustrie durch eine Vielzahl von Kino-Theatern ein wichtiger Standort war?
  • 2007 für die Platzgestaltung vor unserer Tagungsstätte 67 große Yucca-Pflanzen aus Mexiko importiert wurden?
Zu den Seminarräumen

Kommende Fortbildungen

16. April 2024

(How) can ChatGPT help us write our essays? – Lernende an die (zielführende) Verwendung von ChatGPT im Schreibprozess heranführen und ihre kritische Reflexion der textgenerierenden KI fördern

60,00 100,00  inkl. MwSt.
noch wenige Plätze verfügbar
17. April 2024

Schulrecht | Regelungen zur Aufsichtspflicht und Haftung in der Schule: Rechtliche Grundlagen & Praxisbeispiele

95,00 195,00  inkl. MwSt.
17. April 2024

Starke Nerven – voller Akku! Stressabbau & Regeneration in kürzester Zeit erreichen

60,00 100,00  inkl. MwSt.
18. April 2024

Lösungsorientierte Gesprächsführung mit Schülern, Kollegen & Eltern: Konfliktgespräche souverän meistern

95,00 195,00  inkl. MwSt.
18. April 2024

Grundlagen der Beihilfeverordnung NRW: Was ist Beihilfe? Wer bekommt Sie? Was ist beihilfefähig?

60,00 100,00  inkl. MwSt.
20. April 2024

Perspektive Fachleitung: Aufgabenbeschreibung, Kompetenzerwartungen und das Revisionsverfahren

120,00 200,00  inkl. MwSt.
noch wenige Plätze verfügbar
Alle Fortbiludngen