Was tun bei Mobbing, Suizidandrohungen und das Mitführen von Waffen? Kein Zögern – keine Unsicherheit. Krisen erkennen und sofort handeln!

Bitte beachten! Das Seminar findet nicht statt.

Was tun bei Mobbing?

Wie verhalte ich mich bei Suizidandrohungen, dem Mitführen von Messern etc, wie sollte ich bei dem Verdacht auf sexualisierte Gewalt reagieren…? 

Jahrelange Erfahrung in einem schulischen Krisenteam erwarten Sie in diesem Seminar – und zeigen Ihnen ohne Umwegen, bei schulischen Krisen SOFORT HANDLUNGSFÄHIG zu sein. Kein Zögern – keine Unsicherheit – Krisen erkennen und sofort handeln!

Die Fortbildung ist in vier Bausteine unterteilt.

Zunächst befassen wir uns mit der Thematik Mobbing, indem wir Methoden zur Prävention und Maßnahmen zur Intervention vorgestellt werden.

Anschließend werden wir uns mit dem Aufbau eines Akuthilfeteams im Rahmen eines schulinternen Krisenteams befassen.

Abschließend werden wir das Thema Grenzüberschreitungen/ sexualisierte Gewalt behandeln.

Wir werden uns mit realen, anonymisierten Fällen beschäftigen und dabei Methoden und Vorgehensweisen erlernen, die sofort umgesetzt werden können.

Es liegt an uns, unsere Schülerinnen und Schüler zu schützen – und uns optimal auf Krisen vorzubereiten.

Unsere Referenten

Chris Birkenshaw

Sozialpsychologie M.A., Lehrer, Mitglied im schulinternen Krisenteam, Weiterbildung in den Schwerpunkten Mobbing, Amoksituationen und schulische Krisen (z.B. Schulabsentismus, Suizidandrohung, sexualisierte Gewalt)

Datum / Uhrzeit:

5. März 2024, 10:00 bis 16:00

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungsort:

PhV-Akademie für berufliche Bildung
Graf-Adolf-Straße 84
40210 Düsseldorf

Preis:

100,00 195,00  inkl. MwSt.

Bitte beachten! Das Seminar findet nicht statt.

Unser Fortbildungszentrum

Tagungsstätte

Die PhV-Akademie liegt zentral in der Düsseldorfer Innenstadt und ist fußläufig vom Hauptbahnhof innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Bitte beachten Sie die Detailangaben in unserer Standortbeschreibung.

Wissenswerte Kleinigkeiten

Wussten Sie eigentlich, dass…

  • Graf Adolf von Berg Düsseldorf im Jahr 1288 die Stadtrechte verlieh?
  • die PhV-Akademie in unmittelbarer Nähe zu einer der führenden Luxuseinkaufsstraßen Europas liegt?
  • die Graf-Adolf-Straße bereits um 1910 für die Filmindustrie durch eine Vielzahl von Kino-Theatern ein wichtiger Standort war?
  • 2007 für die Platzgestaltung vor unserer Tagungsstätte 67 große Yucca-Pflanzen aus Mexiko importiert wurden?
Zu den Seminarräumen

Kommende Fortbildungen

2. März 2024

Perspektive A15 – Das Beratungsgespräch

120,00 200,00  inkl. MwSt.
ausgebucht
4. März 2024

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) für verbeamtete Lehrerinnen und Lehrer: Grundlagen – Maßnahmen – Fallbeispiele

60,00 100,00  inkl. MwSt.
4. März 2024

Ruhe hilft weiter – „Hier bist Du sicher!“ Pädagogischer Umgang mit traumatisierten und gestressten Schülerinnen & Schüler

60,00 100,00  inkl. MwSt.
5. März 2024

Was tun bei Mobbing, Suizidandrohungen und das Mitführen von Waffen? Kein Zögern – keine Unsicherheit. Krisen erkennen und sofort handeln!

100,00 195,00  inkl. MwSt.
Ab 6. März 2024

Achtsamkeit für Lehrerinnen und Lehrer: Ruhig, gelassen und fokussiert durch den Schulalltag

80,00 120,00  inkl. MwSt.
6. März 2024

“In PR eine Eins!”- Die Basics der professionellen Öffentlichkeitsarbeit für Schulen

100,00 195,00  inkl. MwSt.
Alle Fortbiludngen