Unterricht in der Mittelstufe: Entwicklungspsychologische Basics, persönliche Entlastung durch mehr Rollenklarheit

Zielgruppe:

  • Alle Kolleginnen und Kollegen, die ihr Handeln in der Mittelstufe reflektieren möchten – Neulinge ebenso wie Erfahrungsträgerinnen und Erfahrungsträger
  • Alle, die sich zur Elternarbeit, Beratung, zum Konflikt- und Krisengeschehen in der Mittelstufe austauschen und mehr Sicherheit auch in pädagogischen Ausnahmesituationen gewinnen möchten.

Warum ist Unterricht in der SEK I oft so mühsam? Wieso werden liebe und leistungsfähige Klassen so anstrengend? Stimmt das Gefühl, dass es immer schlimmer wird? Was kann erreicht werden und wo sind Grenzen des Unterrichts in der Mittelstufe, die einfach gesetzt sind? Wo liegen die klassischen Missverständnisse? Wie können Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer unterstützt werden?

 

Ziel: Pubertäre Persönlichkeits- und Verhaltensänderungen der Schülerschaft prägen den Unterricht, das Lernvermögen der Adoleszenten sowie die Interaktion inner- und außerhalb des Klassenzimmers.

Das Seminar trägt nicht nur zur gelasseneren und professionelleren Praxis, sondern auch zu mehr Sicherheit und Professionalität im Umgang mit “Provokationen”, “Störungen” und Adoleszentenkrisen bei. Ein Fokus neben dem Umgang mit sozial-emotionalen Krisen liegt auf der Elternarbeit.

Methodik: Vorträge/Input, Fallbespiele, kollegialer Austausch/Diskussion, Best-Practice-Beispiele

Inhalt: ·        Neurobiologische Veränderungen und die beobachtbaren Auswirkungen

·        Lockdown-Folgen; soziologische Einflüsse

·        Empfehlungen für typische Herausforderungen sowie für die Elternarbeit

·        Optionen zur Prävention und Bewältigung pubertärer Krisenphänome

·        Betrachtung von und Umgang mit den Grenzen schulischer Einwirkungsmöglichkeiten

 

Unsere Referenten

Andrea Kilian

Die Referentin begleitet seit Jahren Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung, in Revisionsverfahren, im EFV und Bewerbungsverfahren. Sie kann auf mehrjährige Erfahrungen in Schulleitung zurückblicken und fokussiert insbesondere Schulqualität und -entwicklung, Management und Rollenklarheit, Salutogenese, Personalführung/-entwicklung sowie Konflikt- und Kommunikationskompetenz.

Datum / Uhrzeit:

7. Juni 2024, 10:00 bis 16:00

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungsort:

PhV-Akademie für berufliche Bildung
Graf-Adolf-Straße 84
40210 Düsseldorf

Preis:

95,00 195,00  inkl. MwSt.

Ihr Mitgliedsstatus:

Unser Fortbildungszentrum

Tagungsstätte

Die PhV-Akademie liegt zentral in der Düsseldorfer Innenstadt und ist fußläufig vom Hauptbahnhof innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Bitte beachten Sie die Detailangaben in unserer Standortbeschreibung.

Wissenswerte Kleinigkeiten

Wussten Sie eigentlich, dass…

  • Graf Adolf von Berg Düsseldorf im Jahr 1288 die Stadtrechte verlieh?
  • die PhV-Akademie in unmittelbarer Nähe zu einer der führenden Luxuseinkaufsstraßen Europas liegt?
  • die Graf-Adolf-Straße bereits um 1910 für die Filmindustrie durch eine Vielzahl von Kino-Theatern ein wichtiger Standort war?
  • 2007 für die Platzgestaltung vor unserer Tagungsstätte 67 große Yucca-Pflanzen aus Mexiko importiert wurden?
Zu den Seminarräumen

Kommende Fortbildungen

16. April 2024

(How) can ChatGPT help us write our essays? – Lernende an die (zielführende) Verwendung von ChatGPT im Schreibprozess heranführen und ihre kritische Reflexion der textgenerierenden KI fördern

60,00 100,00  inkl. MwSt.
noch wenige Plätze verfügbar
17. April 2024

Schulrecht | Regelungen zur Aufsichtspflicht und Haftung in der Schule: Rechtliche Grundlagen & Praxisbeispiele

95,00 195,00  inkl. MwSt.
17. April 2024

Starke Nerven – voller Akku! Stressabbau & Regeneration in kürzester Zeit erreichen

60,00 100,00  inkl. MwSt.
18. April 2024

Lösungsorientierte Gesprächsführung mit Schülern, Kollegen & Eltern: Konfliktgespräche souverän meistern

95,00 195,00  inkl. MwSt.
18. April 2024

Grundlagen der Beihilfeverordnung NRW: Was ist Beihilfe? Wer bekommt Sie? Was ist beihilfefähig?

60,00 100,00  inkl. MwSt.
20. April 2024

Perspektive Fachleitung: Aufgabenbeschreibung, Kompetenzerwartungen und das Revisionsverfahren

120,00 200,00  inkl. MwSt.
noch wenige Plätze verfügbar
Alle Fortbiludngen