Professionelle Gesprächsführung in unterschiedlichen Unterrichtssettings – analog & digital

Unterricht lebt von der Kommunikation. Die Umsetzung guter Gesprächsführung ist keine Selbstverständlichkeit.

Hier kommt es in besonderer Weise auf die Professionalität der Lehrperson an, gute Unterrichtskommunikation in einem durchdachten Unterrichtssetting  sowohl analog als auch digital zu beherrschen und sie erfolgreich zur Steigerung von Unterrichtsqualität einzusetzen. Dabei geht es vor allem darum, dass die Schülerinnen und Schüler bessere Lernergebnisse erreichen können.

Das Seminar greift folgende Themenaspekte auf:

  • Zusammenhang zwischen guter Gesprächsführung und hoher Unterrichtsqualität herstellen
  • Analoge und digitale Unterrichtssettings im Zusammenhang mit guter Gesprächsführung analysieren
  • Kriterien guter unterrichtlicher Gesprächsführung
  • Ausgewählte Unterrichtsphasen und angepasste Gesprächsführung in Verbindung bringen und umsetzen. (Einstieg, Erarbeitungsphase, Ergebnissicherung – Auswertung von Unterricht).
  • Unterschiedliche Gesprächsformen (u. a. gelenktes, fragend-entwickelndes Gespräch, freies Unterrichtsgespräch, Diskussion/Streitgespräch) analysieren und anwenden können.
  • Lehrerfrage und Lehrerimpuls professionell einsetzen.
  • Sich reflektierend mit dem eigenen Redeanteil auseinandersetzen.
  • Methoden der Evaluation kennenlernen und diese anwenden können.

Methoden:

  • Arbeit an eigenen und vorgestellten Beispielen (analog & digital)
  • Austausch in Arbeitsgruppen und im Plenum
  • Inputphasen

Unsere Referenten

Verena Hertel
langjährige Lehrkraft (Studium der Mathematik, Geographie und Evangelische Theologie) und Schulleiterin, Arbeits- und Organisationspsychologin (M. A.), langjährige Fortbildnerin (offene und interne Fortbildungen, Coaching von Lehrkräften und Führungskräften) und Beraterin

Datum / Uhrzeit:

2. Juni 2023, 10:00 bis 16:00

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungsort:

PhV-Akademie, Graf-Adolf-Straße 84, 40210 Düsseldorf

Preis:

90,00 190,00  inkl. MwSt.

Unser Fortbildungszentrum

Tagungsstätte

Die PhV-Akademie liegt zentral in der Düsseldorfer Innenstadt und ist fußläufig vom Hauptbahnhof innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Bitte beachten Sie die Detailangaben in unserer Standortbeschreibung.

Wissenswerte Kleinigkeiten

Wussten Sie eigentlich, dass…

  • Graf Adolf von Berg Düsseldorf im Jahr 1288 die Stadtrechte verlieh?
  • die PhV-Akademie in unmittelbarer Nähe zu einer der führenden Luxuseinkaufsstraßen Europas liegt?
  • die Graf-Adolf-Straße bereits um 1910 für die Filmindustrie durch eine Vielzahl von Kino-Theatern ein wichtiger Standort war?
  • 2007 für die Platzgestaltung vor unserer Tagungsstätte 67 große Yucca-Pflanzen aus Mexiko importiert wurden?
Zu den Seminarräumen

Kommende Fortbildungen

16. April 2024

(How) can ChatGPT help us write our essays? – Lernende an die (zielführende) Verwendung von ChatGPT im Schreibprozess heranführen und ihre kritische Reflexion der textgenerierenden KI fördern

60,00 100,00  inkl. MwSt.
noch wenige Plätze verfügbar
17. April 2024

Schulrecht | Regelungen zur Aufsichtspflicht und Haftung in der Schule: Rechtliche Grundlagen & Praxisbeispiele

95,00 195,00  inkl. MwSt.
17. April 2024

Starke Nerven – voller Akku! Stressabbau & Regeneration in kürzester Zeit erreichen

60,00 100,00  inkl. MwSt.
18. April 2024

Lösungsorientierte Gesprächsführung mit Schülern, Kollegen & Eltern: Konfliktgespräche souverän meistern

95,00 195,00  inkl. MwSt.
18. April 2024

Grundlagen der Beihilfeverordnung NRW: Was ist Beihilfe? Wer bekommt Sie? Was ist beihilfefähig?

60,00 100,00  inkl. MwSt.
20. April 2024

Perspektive Fachleitung: Aufgabenbeschreibung, Kompetenzerwartungen und das Revisionsverfahren

120,00 200,00  inkl. MwSt.
noch wenige Plätze verfügbar
Alle Fortbiludngen