Wir über uns

So anspruchsvoll wie der Lehrberuf sind auch unsere Fortbildungen
Die sich stetig wandelnde Gesellschaft, die damit einhergehenden Anforderungen an Lehrpersonen im Pädagogischen und im Fachunterrichtlichen, schulrechtliche Änderungen sowie neues bzw. veränderndes Wissen führen dazu, dass Lehrerinnen und Lehrer gehalten sind, sich ständig weiterzubilden. Nur auf diesem Wege können sie den gestellten Ansprüchen auf qualitativ hohem Niveau dauerhaft gerecht werden.

Anspruch und Verantwortung zur Stärkung qualitativer Bildung
Das Themenspektrum resultiert aus den Nachfragen und Wünschen, die uns von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern kontinuierlich genannt werden.
Die inhaltliche und methodisch-didaktische Ausrichtung der Fortbildungen orientiert sich an den realen Bedürfnissen der Kolleginnen und Kollegen.
Wir stärken mit unseren Fortbildungen Ihre berufliche Rolle und unterstützen Sie in schulischen Aufgaben. Genauso stellt Ihre Gesunderhaltung eine zentrale Aufgabe für uns dar, der wir uns in vielen Fortbildungen widmen.
Um auch die Qualität des Fachunterrichts sicherzustellen, greifen wir aktuell in den Fachfortbildungen Themen auf, die den hohen inhaltlichen Anforderungen des gymnasialen Bildungsauftrags entsprechen.

Präsenz und Online – auf die richtige Mischung kommt es an!
Ergänzend zu unserem Angebot der Präsenzfortbildungen finden Sie verschiedene Themen im Online-Format. Als im Frühjahr alle Präsenzfortbildungen ausgesetzt werden mussten, stand für uns die Frage im Vordergrund, wie wir Ihnen das Wissen zu schulischen und beruflichen Themen zugänglich machen konnten.
Unsere Web-Seminare sind von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dankbar angenommen worden, sorgen sie doch für eine zeit- und standortunabhängige Vermittlung von Wissen und haben sich als sinnvolle Alternative in der Pandemiesituation herausgestellt. 
Dennoch ist es für uns wichtig, nicht eingleisig aufzutreten.
Von daher achten wir darauf, dass Themenbereiche, die zur Online-Schulung angeboten werden, auch als Präsenztermine fixiert werden.


Aus- und Weiterbildung haben seit jeher einen besonderen Stellenwert. Wertschätzung, ein hohes Maß an Fachwissen, die ausgewogene Gestaltung des Theorie-Praxis-Anteils sowie abwechslungsreiche Methoden sind charakteristisch für unsere Seminare. 

Das Konzept der eintägigen Seminare sieht vor, Themenbereiche inhaltlich und methodisch so aufzubereiten, dass Anregungen und Ideen gemeinsam erarbeitet werden, die Sie persönlich aber auch beruflich anwenden können. Pädagogisches und fachliches Wirken werden aus der Distanz betrachtet. Impulse werden geschaffen und mit bewährtem Wissen neu ergänzt.

Unter dem Link „Kontakt“ können Sie uns die Themen nennen, die Ihnen wichtig sind.

Aber auch konstruktive Kritik und weitere Anregungen nehmen wir gerne entgegen und setzen sie in Ihrem Sinne um.

Wir freuen uns, Sie in unserer Tagungsstätte begrüßen zu können und heißen Sie herzlich willkommen in der PhV-Akademie für berufliche Bildung.