22.11.2023 / Uhrzeit: 10:00 - 16:00

Teil 2.:

Teil 3.:

Teil 4.:

Öffentlichkeitsarbeit ist TEAM-Arbeit. Vorteile der Zusammenarbeit für die effektive PR-Arbeit an Schule nutzen

Mitglied im PhilologenverbandMitglied in einem anderen Lehrerverband im Deutschen BeamtenbundNichtmitglied
Auswahl zurücksetzen

Einzelne Lehrkräfte, die an PR-Schulungen teilnehmen, haben – zurück an der Schule und meist im Alleingang – oft zwei Folge-Aufgaben:

a) die Schulleitung von der Notwendigkeit von PR zu überzeugen

und

b) die Inhalte des Workshops an verschiedene, für PR verantwortliche Kollegen weiterzugeben.

Die Verantwortlichkeit der Öffentlichkeitsarbeit liegt bei der Schulleitung, eine Stelle dafür gibt es nur sehr selten. So setzen meist einzelne Lehrkräfte (mit oder ohne Entlastungsstunden) die verschiedenen Maßnahmen um. Einer kümmert sich um die Website, ein anderer um Pressearbeit usw. Aber PR ist von Beginn an Teamarbeit! Nur wenn alle regelmäßig an einem Tisch sitzen, zusammen ein PR-Konzept entwickeln und ein gemeinsames Bild von Schule nach außen  tragen, macht PR wirklich Sinn.

Aus diesem Grund richtet sich dieser Workshop an bestehende PR-Teams an Schulen (oder solche, die sich gerade erst gebildet haben) – gern auch inklusive Schulleitung. Es ist sinnvoll und hilfreich, mindestens im Tandem teilzunehmen.

Der Workshop bietet einen Blitz-Input mit Grundlagen-Informationen zum Thema PR an Schulen und anschließend viel Freiarbeit für die erste Umsetzung ausgewählter PR-Projekte.

Inhalte u.a.

  • Struktur
  • Rahmenbedingungen & Organisation von PR an der Schule
  • PR-Konzept & PR-Instrumente
  • Kurzprofil der Schule
  • Pressearbeit
  • Website
  • Social Media
  • Leitbild

Zudem gibt es ein digitales Handout für die effiziente und effektive Umsetzung in der Schule.

Datum / Uhrzeit:

22.11.2023, 10:00 - 16:00 Uhr

Datum / Uhrzeit (2. Teil):

, - Uhr

Datum / Uhrzeit (3. Teil):

, - Uhr

Datum / Uhrzeit (4. Teil):

, - Uhr

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungsort:

PhV-Akademie, Graf-Adolf-Straße 84, 40210 Düsseldorf

Referent/in:

Martina Peters
Journalistin, Trainerin und zertifizierte PR-Managerin, Workshops bei verschiedenen Lehrkräftefortbildungs-Institutionen in den Bundesländern.

Referent/in:

Referent/in: