22.02.2023 / Uhrzeit: 10:00 - 16:00

Teil 2.:

Teil 3.:

Teil 4.:

In PR eine Eins! Basics der Öffentlichkeitsarbeit in der Schule

Mitglied im PhilologenverbandMitglied in einem anderen Lehrerverband im Deutschen BeamtenbundNichtmitglied
Auswahl zurücksetzen

Schulen, die sich heute in der Bildungslandschaft behaupten und mit besonderen Angeboten einen Namen machen möchten, müssen sich professionell in der Öffentlichkeit präsentieren.

Eine erfolgreiche, sympathische und authentische Selbstdarstellung mit einem eindeutigen Profil und der richtige Einsatz von PR-Instrumenten wie Online- und Printmedien sowie Pressearbeit sind unerlässlich für wirksame Bildungs-PR.

Inhalte u.a.:

  • Was ist (Bildungs-)PR?
  • Ziele + Zielgruppen von Bildungs-PR
  • Welche Rahmenbedingungen brauchen wir an der Schule für PR?
  • PR mit Struktur und Plan: Was gehört in ein PR-Konzept?
  • Schwerpunkte und Besonderheiten identifizieren
  • Zusammenfassung im Kurzprofil
  • Blitzüberblick PR-Maßnahmen und PR-Medien
    • Online-PR – Website & Social Media
    • klassische Pressearbeit
    • Flyer, Broschüre, Jahrbuch – Corporate Design & Fotos in den Printmedien

Dieser Kurs vermittelt einen Überblick über das Handwerkszeug für eine solide schulische Öffentlichkeitsarbeit.

Die Teilnehmenden wenden in Plenums-/ Einzel- und Paarübungen das Erlernte direkt an.

Für die spätere Umsetzung im Schulalltag gibt es ein digitales Handout.

Datum / Uhrzeit:

22.02.2023, 10:00 - 16:00 Uhr

Datum / Uhrzeit (2. Teil):

, - Uhr

Datum / Uhrzeit (3. Teil):

, - Uhr

Datum / Uhrzeit (4. Teil):

, - Uhr

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungsort:

PhV-Akademie, Graf-Adolf-Straße 84, 40210 Düsseldorf

Referent/in:

Martina Peters
Journalistin, Trainerin und zertifizierte PR-Managerin, Workshops bei verschiedenen Lehrkräftefortbildungs-Institutionen in den Bundesländern.

Referent/in:

Referent/in: