19.10.2023 / Uhrzeit: 10:00 - 16:00

Teil 2.:

Teil 3.:

Teil 4.:

Fach-Konferenzleitung: Eine Chance zur Mitgestaltung und Kompetenzentwicklung

Mitglied im PhilologenverbandMitglied in einem anderen Lehrerverband im Deutschen BeamtenbundNichtmitglied
Auswahl zurücksetzen

Zielgruppe:

  • Alle, die überlegen, ob sie einen Fachvorsitz übernehmen möchten,
  • neu im Fachvorsitz sind,
  • oder ihren Fachvorsitz weiterentwickeln möchten.

Der Fachvorsitz stellt Lehrkräfte vor ganz eigene Herausforderungen: Er ist einerseits eine – für viele die einzige oder erste – Leitungstätigkeit innerhalb des Kollegiums, anderseits nicht mit einer echten Beförderung und Ernennung sondern mit einer Wahl durch die Fachkolleg:innen verbunden. Diese Sandwichposition spüren Inhaber:innen in Richtung Schulleitung, der gegenüber sie für Schul-/ und Unterrichtsentwicklung Mitverantwortung tragen und das fachliche Reporting übernehmen, und in Richtung der Fachkolleg:innen, die sie als Primus/Prima inter Pares verstehen.

Was nun sind die Chancen dieser Position?

Wie kann gestaltende, kompetente und authentische Wahrnehmung dieser Rolle praktisch aussehen?

Inhalte:

  • Fachkonferenzleitung und rechtliche Vorgaben, Umgang mit schwierigen rechtlichen Situationen in der Sitzung
  • Moderation und Entwicklungsziele: Gestaltungsmöglichkeiten und Leitungsaufgaben
  • Qualitätskriterien und Durchführung einer Fachkonferenz: Formalien, Struktur, Rollen, Effektivität, Transparenz, Partizipation, offene Fragen
  • Schwierige Situationen: Umgang mit Widerständen und „Störungen“
  • Professioneller Konferenzabschluss, Evaluation und Nachhaltigkeitssicherung

Datum / Uhrzeit:

19.10.2023, 10:00 - 16:00 Uhr

Datum / Uhrzeit (2. Teil):

, - Uhr

Datum / Uhrzeit (3. Teil):

, - Uhr

Datum / Uhrzeit (4. Teil):

, - Uhr

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungsort:

PhV-Akademie, Graf-Adolf-Straße 84, 40210 Düsseldorf

Referent/in:

Andrea Kilian
Pädagogin, Dozentin. Die frühere Schulleiterin kann nicht nur auf eine vieljährige Unterrichtstätigkeit zurückgreifen. Ihre Erfahrungen als Dozentin der Lehreraus- und Lehrerfortbildung an Universität, Studienseminar und Akademien fließen in die Fortbildungen ein. Heute ist die Fachbuchautorin ebenfalls in den Bereichen Schulentwicklung und Einzelcoaching von Lehrenden und Schulleitungen freiberuflich tätig.

Referent/in:

Referent/in: