27.04.2022 / Uhrzeit: 16:00 - 19:00

Teil 2.: 28.04.2022

Fachfortbildung Geschichte: Unterrichtsbeispiele zu digitalen Archiven und Ausstellungen im Geschichtsunterricht

Mitglied im PhV NRWMitglied in einem anderen Lehrerverband im Deutschen BeamtenbundNichtmitglied
Auswahl zurücksetzen

Notgedrungen haben historische Ausstellungen und Dokumentationszentren während der pandemiebedingten Schließungen 2020/21 insofern einen Digitalisierungsschub vollzogen, als dass Angebote als virtuelle Führungen oder in anderen Formaten der Öffentlichkeit online zugänglich gemacht wurden.

Digitale Ausstellungen haben jedoch auch nach der Pandemie weiterhin Bestand. Auch das Angebot an digitalen Archiven bzw. Quellensammlungen hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen.

Ein innerschulischer Einsatz kann zwar den Besuch der außerschulischen Lernorte Museum oder Archiv nicht ersetzen, doch gilt es, den Bereich digitaler Orte der Geschichtskultur bzw. Public History für unseren Geschichtsunterricht zu erschließen.

In dieser zweiteiligen Online-Fortbildung widmen sich die Teilnehmenden daher in Input- und Workshopphasen didaktischen wie methodischen Zugriffen und lernen konkrete, an die Kernlehrpläne gebundene Beispiele für den unterrichtlichen Umgang mit digitalen Ausstellungen und Archiven kennen.

Datum / Uhrzeit:

27.04.2022, 16:00 - 19:00 Uhr

Datum / Uhrzeit (2. Teil):

28.04.2022, 16:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsart:

Online

Referent/in:

Utz Klöppelt
Lehrer (Geschichte und Englisch (GeGy)), Fachleiter für Geschichte und Kernseminarleiter

Referent/in:

Referent/in: