26.05.2021
2-teiliger Online-Workshop (Teil 2 am 2.6.)

WEB - Interaktive Unterrichtsprojekte mit WordPress in Homeschooling- und Blended-Learning-Setups

26. Mai 2021, 15:00 bis 18:00
Weitere Seminartage: 
2. Juni 2021, 15:00 bis 18:00
Status: 
Referent/in: 

Volker Hinzen, Buchautor, Journalist und Trainer in den Bereichen Standardsoftware, Internet, Webdesign und Social Media, langjährige Tätigkeit im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Beratung und Realisierung von PR-Projekten in Schulen.

Teilen: 

Die Teilnehmenden lernen Möglichkeiten kennen, das führende Blogsystem WordPress beim Homeschooling (vorwiegend oder ausschließlich online) und in einem Blended-Learning-Setup (Kombination von Präsenz- und Online-Phasen) für kollaborative Unterrichtsprojekte einzusetzen.

Das Seminar besteht aus zwei Teilen:

► Teil 1: Einführung in die Grundlagen von WordPress und Vorbereitung des Systems

► Teil 2: Konzeptionierung und praktische Umsetzung eines interaktiven Unterrichtsprojekts

Die Teilnehmenden werden damit in Lage versetzt, fach- oder projektbezogene Inhalte in eine von Schülerinnen und Schülern erstellte Website oder ein Blog einfließen zu lassen. Die selbständige Teamorganisation mit den Modulen und Funktionen von WordPress soll ebenfalls ein wesentliches Lernziel eines solchen Projekts sein. Zudem können Fragen des Datenschutzes, des Urheberrechts sowie zu Grundlagen der Recherche und des richtigen Zitierens von Quellen angesprochen werden. Auf diese Weise wird neben der fachlichen Auseinandersetzung insbesondere die Medienkompetenz der Schüler*innen gestärkt. Mit den fertigen Webseiten wird der gemeinsame Gruppenerfolg sichtbar. Die Lehrkraft beschränkt sich bei einem solchen Projekt im Wesentlichen auf die Moderations- und Beratungsrolle.

Die Inhalte im Einzelnen:

Teil 1:

  • WordPress installieren und einrichten
  • Rollenkonzept entwerfen, Benutzer verwalten und Rechte vergeben
  • Datensicherung einrichten
  • Theme auswählen und anpassen
  • Navigation und Gestaltung planen und umsetzen
  • Beiträge und Seitentexte schreiben und gestalten
  • dynamische Steuerung von Inhalten über Kategorien, Grids und spezielle Plugins
  • besondere Inhalte wie Bildergalerie, Downloads und Videos anbieten
  • für Unterrichtsprojekte geeignete Funktionen und Module ergänzen

Teil 2:

  • Möglichkeiten und Grenzen der kollaborativen Zusammenarbeit über WordPress kennenlernen
  • Voraussetzungen für ein Projekt schaffen
  • Themenfindung und thematische Gliederung
  • begleitende Steuerung des Projekts
  • didaktischer Rahmen und Möglichkeiten zur Bewertung der Ergebnisse
  • Teamorganisation, Struktur und Zeitplan für ein Musterprojekt
  • methodische Vorbereitung (Grundlagen der Recherche, Analyse und Publikation, Zitierung, rechtliche Aspekte, Verlinkung)
  • Redaktionsprozess und Veröffentlichung
  • Methoden der Bekanntmachung und Verbreitung

Praktische Übungen stehen im Vordergrund.

Ein Handout fasst die einzelnen Schritte verständlich und übersichtlich zusammen. So können die Teilnehmenden – zurück an der Schule – direkt mit der Vorbereitung des ersten Unterrichtsprojekts starten.

Persönliche und technische Voraussetzungen:

Jetzt anmelden

Die Veranstaltung ist belegt.

Die Seminargebühr beträgt 60 EUR (inkl. MwSt.)

Die Seminargebühr beträgt 80 EUR (inkl. MwSt.)