21.04.2021
via ZOOM - kurzer System-Check am 20.04.2021, 16 Uhr

WEB - iServ als Lehrerin und Lehrer für die Schule nutzen

21. April 2021, 15:00 bis 18:00
Status: 
Referent/in: 

Dr. Marco Fileccia, Lehrer am Heinrich-Heine-Gymnasium Oberhausen, Referent der Initiative Eltern&Medien der Landesanstalt für Medien NRW.

Teilen: 

IServ ist ein kostenpflichtiger Schulserver, der mittlerweile an über 2.000 Schulen in Deutschland genutzt wird. Mit iServ wird ein Schulnetzwerk aufgebaut, das durch ein Web-Portal im Browser oder per App auf einem Smartphone bedient werden kann. Zahlreiche Schulträger haben im Zuge der Corona-Krise seit März 2020 ihren Schulen einen iServ-Server zur Verfügung gestellt.

In diesem Web-Seminar wollen wir uns anschauen, wie ein Lehrer / eine Lehrerin iServ sinnvoll für ihren Unterricht, die Kommunikation mit Schülerinnen / Schülern und mit Kolleginnen / Kollegen einsetzen kann. (Es geht nicht um die Verwaltung / Administration von iServ!).

 

Folgendes wird u.a. Inhalt sein:

  • E-Mailing mit Gruppen / Klassen organisieren
  • Online-Aufgaben stellen und effizient verwalten
  • Die Klasse / den Kurs mit dem Tool „News“ Informieren
  • Die Dateien-Ablage für private Daten und für gemeinsame Daten einer Klasse / eines Kurses / einer Fachkonferenz nutzen
  • Den „Messenger“ für eine sichere Echtzeit-Kommunikation einsetzen
  • Den Kalender sinnvoll für die Organisation einer Klasse / eines Kurses nutzen
  • Das Kollaboration-Tool „Texte“ mit einer Gruppe von Schülern / Kollegen verwenden
  • Foren als Tool zur zeitversetzen Kollaboration verwenden
  • Umfragen als Feedbackmöglichkeit durchführen und auswerten
  • Videokonferenzen mit BigBlueButton starten

 

 

 

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt 50 EUR (inkl. MwSt.)

Die Seminargebühr beträgt 70 EUR (inkl. MwSt.)

Bitte geben Sie eine Rufnummer an, unter der wir Sie auch am Seminartag erreichen können, sofern es zu kurzfristigen Änderungen im Seminarablauf kommt.