01.10.2020
Knigge 1x1: „Respekt, Alter!“

Gesellschaftliche Umgangsformen und achtsames Miteinander im Klassenzimmer

1. Oktober 2020, 09:30 bis 16:30
Status: 
Referent/in: 

 Constanze von Poser, Kommunikationsberaterin, Medien- und Bewusstseinstrainerin, Trainerin für Business-Etikette.
 

Teilen: 

Etikette-Regeln richtig verstehen und mit Schülern Wertschätzung, Respekt und Höflichkeit gemeinsam erarbeiten

Das soziale Miteinander in der Klasse wird durch gemeinsame Regeln und den respektvollen Umgang auf Augenhöhe realisiert. Die Grundlage ist ein gemeinsames Verständnis füreinander und eine offene Kommunikation. Hierzu bedarf es zunächst eines kritischen Blicks auf die eigenen Verhaltensweisen und Umgangsformen mit den Schülern.

Lernen Sie, wie Sie den „guten Ton“ in der Klasse angeben und Schülern gutes Benehmen – auch im Hinblick auf zukünftige Bewerbungssituationen und das Leben im Business-Umfeld – vermitteln können. Denn es sind die Feinheiten, die dabei zählen und für einen guten ersten Eindruck sorgen. Dies ist eine wunderbare Hilfestellung für die Jugendlichen und erleichtert das Miteinander im Schul-Alltag.

Etikette heißt, sich immer etwas höflicher zu verhalten, als es in der Situation erforderlich wäre. Dabei sind Respekt und Wertschätzung die Basis jeder Kommunikation – UND: sie sind keine Einbahnstraße!

Inhalt:

► Warum Knigge immer noch aktuell ist

► Achtsamkeit – der Schlüssel zu gutem Benehmen

► Selbstreflexion – wie unser Denken unser Handeln beeinflusst

► Höflichkeit ist eine Stärke, keine Schwäche – mit gutem Umgangston auch kritische Situationen meistern

► Respektvolle und wertschätzende Kommunikation Grundlagen

► Der berühmte erste Eindruck

► Kleider machen Leute

► 1x1 der Kommunikationsregel

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt 70 EUR.

Bitte geben Sie eine Rufnummer an, unter der wir Sie auch am Seminartag erreichen können, sofern es zu kurzfristigen Änderungen im Seminarablauf kommt.