04.06.2020
Gesprächsführung

Konferenzen kompetent leiten und zielorientiert moderieren

4. Juni 2020, 09:30 bis 16:30
Status: 
Referent/in: 

Andrea Kilian, Pädagogin, Dozentin. Die frühere Schulleiterin kann nicht nur auf eine vieljährige Unterrichtstätigkeit zurückgreifen. Ihre Erfahrungen als Dozentin der Lehreraus- und Lehrerfortbildung an Universität, Studienseminar und Akademien fließen in die Fortbildungen ein. Heute ist die Fachbuchautorin ebenfalls in den Bereichen Schulentwicklung und Einzelcoaching von Lehrenden und Schulleitungen freiberuflich tätig. 

Teilen: 

In Konferenzen und Arbeitsgruppen sollen idealerweise alle Beteiligten ihre unterschiedlichen Standpunkte zum Ausdruck bringen, sich wiederfinden und die erzielten Ergebnisse danach motiviert umsetzen.

Doch die Praxis sieht oft anders aus: Endlosdiskussionen ohne strikte Regeln oder kompetente Leitung, ein Kompromiss, geschweige denn Konsens, wird nicht erzielt.

Schlimmstenfalls kommt es zu Konflikten und Auseinandersetzungen, die das Arbeitsverhältnis nachhaltig beschädigen oder in die innere Immigration führen. - Eine gelungene Moderation verhindert das.

Sie hilft, trotz der Komplexität nicht den roten Faden zu  verlieren und gemeinsam in der Sache voranzukommen.

 

Ziel:

Sie lernen Besprechungen, Konferenzen und Arbeitsgruppen zielsicher zu  strukturieren und dokumentierte Resultate zu erzielen.

Sie erfahren, wie Sie dabei die Kompetenzen aller Teilnehmenden nutzen und produktiv arbeiten.

Damit wächst auch deren Bereitschaft, sich weiter zu engagieren.
 

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt 70 EUR.

Bitte geben Sie eine Rufnummer an, unter der wir Sie auch am Seminartag erreichen können, sofern es zu kurzfristigen Änderungen im Seminarablauf kommt.