30.04.2020
Technischer Probedurchlauf am 29.4. um 17 Uhr (Einlass 16:45 Uhr)

WEBINAR: Die neuen (Internet-)Seiten unserer Schule: Bedeutung, Struktur, inhaltliche Gestaltung und Planung der neuen Website

30. April 2020, 14:00 bis 17:00
Status: 
Referent/in: 

Martina Peters, Journalistin, Texterin & Trainerin, Lehrauftrag an der HHU Düsseldorf, Philosophische Fakultät, Institut für Medien- und Kommunikations-wissenschaften, freie Trainerin an der PhV-Akademie, beim Verband deutscher Privatschulen (VdP) und für einzelne Schulen. Autorin des Ratgeber-Buchs ‘Geld für Ihre Schule durch PR, Fundraising und Sponsoring’ (Verlag an der Ruhr 2008), www.martina-peters.de und www.profil-bildung.com.
 

Teilen: 

HINWEIS: Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Webinars Ihre Einwahlinformationen sowie ergänzende technische Informationen.

 

Zu Corona-Zeiten steigt der Stellenwert von Information über eine moderne Website noch einmal. Alle möchten wissen: Wie starten wir unseren Schulbetrieb? Wie setzen wir die Hygieneregeln und den Mindestabstand um? Wie gelingt es uns, die einen Schülerinnen und Schüler zu ihren Abschlüssen zu bringen und den anderen wieder so viel Bildung wie möglich zukommen zu lassen? Über die Website lässt sich das alles am besten und schnellsten kommunizieren.

Eine klare, verständliche und überzeugende Kommunikation nach außen ist für Schulen immens wichtig. Viele Schulen beschäftigen sich in letzter Zeit daher mit ihrem Website-Relaunch, um die Einrichtung zeitgemäß darzustellen und die Zielgruppen adäquat zu informieren. Aber ein solcher Relaunch hat nicht nur mit digitaler Technik und neuen Inhalten zu tun. Wichtiger sind zunächst die gewünschten kommunikativen Kernbotschaften der Schule: Welchen Eindruck, welches Bild der Schule soll die neue Website vermitteln? Welche Art von Texten schafft das am besten? Welche Zielgruppen wollen wir informieren? Was wollen diese lesen und – fast noch wichtiger – was nicht?

Aber auch für das neue Schuljahr ist die Website ein wichtiges Kommunikationsmedium, das spätestens jetzt „aufpoliert“ oder neu aufgesetzt werden sollte.

Es geht bei diesem Workshop NICHT um die technische Umsetzung der Website, sondern um die inhaltliche Gestaltung, Planung und Struktur.

Inhalte des Online-Workshops u.a.:

  • Die Website als Visitenkarte der Schule – gute Beispiele
  • Ziele, Aufgaben und Zielgruppen
  • PR-Konzept, Kernbotschaften & Hauptunterscheidungsmerkmale der Schule
  • Textkonzept und gute Texte – Struktur & Inhalte
  • Thema Fotos

Der Online-Workshop unterscheidet sich damit von den Ihnen bekannten Präsenz-Workshops bei uns:

Vorteile:

  • Ihre Fahrtzeit entfällt, Sie müssen nicht nach Düsseldorf fahren.
  • Sie üben sich in einem Online-Format im Bildungsbereich und schulen damit Ihre persönlichen digitalen Kompetenzen.

Gleicher Mehrwert des Online-Workshops im Vergleich zum Präsenz-Workshop:

  • Sie bekommen denselben Input zum Thema.
  • Sie haben dieselbe Möglichkeit, Fragen stellen – schriftlich im Chat oder mündlich.
  • Sie erhalten die Präsentation als Handout und Checkliste zum Weiterarbeiten.

Nachteile:

  • Die Möglichkeit des persönlichen Erfahrungsaustauschs face-to-face entfällt.
  • Interaktion im Zusammenhang der praxisnahen Gruppenarbeit ist nicht möglich.

 

 

 

 

 

Jetzt anmelden

Die Veranstaltung ist belegt.

Die Seminargebühr beträgt 50 EUR (inkl. MwSt.)

Die Seminargebühr beträgt 70 EUR (inkl. MwSt.)