09.02.2021
Auch als Online-Seminar am 18.2.

PRÄSENZ - Fragen des Schulrechts. Regelungen zur Aufsichtspflicht und Haftungsfragen in der Schule

9. Februar 2021, 10:00 bis 16:00
Status: 
Referent/in: 

Rechtsanwalt Stefan Avenarius, Justitiar des PhV NW.    
 

Teilen: 

Im ersten Teil dieser praxisorientierten Veranstaltung werden zunächst die Dienstpflichten von Lehrkräften im Schulgesetz, in der ADO sowie den Beamtengesetzen erläutert.

Im zweiten Teil werden die Grundlagen der Aufsichtspflicht und Haftung dargestellt und anhand zahlreicher Beispiele aus der Rechtsprechung veranschaulicht.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in die Lage versetzt,  in der täglichen Praxis rechtssichere Entscheidungen zu treffen.

 

 

 

 

Inhalte:

► Rechte und Pflichten von Lehrkräften

► Grundlagen der Haftung

► Aufsichtspflicht

 

Es wird ausreichend Gelegenheit zur Erörterung individueller Fragen gegeben.

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt 91 EUR (inkl. MwSt.)

Die Seminargebühr beträgt 143 EUR (inkl. MwSt.)

Bitte geben Sie eine Rufnummer an, unter der wir Sie auch am Seminartag erreichen können, sofern es zu kurzfristigen Änderungen im Seminarablauf kommt.

Stimmen zum Seminar

24. Juni 2020
Schulrecht

Anja Stenke

Ein paar Jahre nach meinem Examen dachte ich mir, es wäre nicht schlecht, einiges noch einmal zu wiederholen, was im Referendariat zumindest kurz angeschnitten wurde. Ich wurde dabei voll bestätigt, vieles wurde hier viel umfassender und ausführlicher behandelt. Sollte jeder mal dran teilgenommen haben!

Daniel Spieker, Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, Münster

Entspannte, freundliche Atmosphäre, verbunden mithochkompetentem, freundlichem Referenten, der jederzeit auf Nachfragen einging - eine super ertragreiche und lohnenswerte Veranstaltung! Fühle mich nun deutlich "rechtssicherer" :-)

anon.

Ein Seminar, das man wirklich allein, die mit dem Thema Schule zu tun haben, nur empfehlen kann. Vielen Situationen im Schulalltag kann ich nun gelassener begegnen.