03.03.2020
3D-Geometrie mit GeoGebra - Sek. I und II

Fachfortbildung Mathematik

3. März 2020, 09:30 bis 16:30
Status: 
Referent/in: 

Hans-Jürgen Elschenbroich, Studiendirektor Mathematik und Informatik, Korschenbroich;

Günter Seebach, Studiendirektor Mathematik und Physik, Hennef.
 

Teilen: 

Raum und Form ist eine der fünf Leitideen der Bildungsstandards sowohl für die Sek I als auch für die Sek II. Dennoch führt die Raumgeometrie ein Schattendasein, in der Sek I meist zu einer Formelsammlung für Oberflächen und Rauminhalte verkommen, in der Sek II meist im Schnitt von Geraden und Ebenen untergegangen. Dabei leben und bewegen wir uns doch in einer dreidimensionalen Welt!

Die Problematik hängt auch mit den (lange schwer) verfügbaren Werkzeugen zusammen. Mittlerweile gibt es in der dynamischen Mathematik-Software GeoGebra ein 3D-Modul, das mit den anderen GeoGebra-Modulen, insbesondere der 2D-Geometrie, harmoniert und kooperiert. Und es gibt für Tablets und Smartphones eine spezielle GeoGebra 3D App mit dem gleichen Leistungsumfang. Damit werden wir uns schwerpunktmäßig beschäftigen.

Im Workshop erwerben Sie grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem 3D-Modul/ der 3D App (Grundkenntnisse im Umgang mit der dynamischen 2D-Geometrie werden dabei vorausgesetzt). Damit werden mathematische Beispiele aus der klassischen Raumgeometrie der Sek I und aus der vektoriellen analytischen Geometrie der Sek II erkundet und Anleihen bei der Analysis genommen:

  • Unmögliches Dreieck
  • platonische Körper und ihre Netze, auch mit rot-grün Brillen
  • Archimedische Körper -  abschneiden oder aufbauen
  • Füllkurven bei Körpern
  • 3x3 LGS – Algebra und Geometrie
  • Geraden und Ebenen  im Raum
  • Abstand windschiefer Geraden
  • Rotationskörper, Volumenintegrale

Derzeit nimmt die Verbreitung von 3D Druckern zu. Wie man von GeoGebra aus 3D Konstruktionen in STL Dateien exportieren kann und damit auf 3D Druckern drucken kann, wird abschließend Thema sein.

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt 70 EUR.

Bitte geben Sie eine Rufnummer an, unter der wir Sie auch am Seminartag erreichen können, sofern es zu kurzfristigen Änderungen im Seminarablauf kommt.