11.01.2020
Einführungsseminar

Rolle und Aufgaben der Ausbildungsbeauftragten an Schulen

11. Januar 2020, 09:30 bis 16:30
Status: 
Zu behandelnde Thematiken: 
Erarbeitung eines Aufgabenprofils
Referent/in: 

Isabella Thien, Lehrerin an der Unesco-Schule Essen, Kernseminarleiterin am ZfsL, Fachleiterin für die Fächer Deutsch und Sport, Dozentin an der Universität  Duisburg/Essen im Bereich Bildungswissenschaften.

Teilen: 

Dieses Seminar bietet Lehrerinnen und Lehrern einen Überblick über das Aufgabenprofil der Ausbildungsbeauftragten. 

  • Die rechtlichen Aufgaben werden gemäß OVP dargestellt.
  • Der Aspekt „Unterrichtsbeobachtung“ als zentrales Element von Lehrerprofessionalisierung wird anhand einer Simulation thematisiert.
  • Die neue Rolle durch die Übernahme der Aufgabe im Kollegium wird deutlich gemacht und systemisch erörtert.
  • Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten im Kontext der Aufgaben werden in den Blick genommen.

Die Erarbeitung des Aufgabenprofils kann zudem eine Entscheidungshilfe darstellen, ob diese Funktion eine herausfordernde und attraktive Aufgabe innerhalb der eigenen Schule sein kann.

In kurzen Simulationsübungen wird die Rolle der/des Ausbildungsbeauftragten als Ganzes betrachtet. Fragen und Wünsche der Teilnehmenden werden selbstverständlich berücksichtigt.

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt 70 EUR.

Bitte geben Sie eine Rufnummer an, unter der wir Sie auch am Seminartag erreichen können, sofern es zu kurzfristigen Änderungen im Seminarablauf kommt.