23.11.2019

NEU: Lehrergesundheit: Resilienztraining

23. November 2019, 09:30 bis 16:30
Status: 
Zu behandelnde Thematiken: 
Die sieben Säulen der Resilienz trainieren
Referent: 

Andrea Kilian, Pädagogin, Dozentin, Autorin kann nicht nur auf eine vieljährige Unterrichtstätigkeit zurückgreifen, auch ihre Erfahrungen als Dozentin in der Lehreraus- und Lehrerfortbildung an Universität, Studienseminar und Akademien fließen in die Fortbildungen. Heute ist die Fachbuchautorin und frühere Schulleiterin ebenfalls in den Bereichen Schulentwicklung und Einzelcoaching von Lehrenden und Schulleitungen freiberuflich tätig.

Teilen: 
Schwerpunkt/Zielsetzungen: 
Innere Widerstandskraft mobilisieren und Krisenzeiten besser überstehen

Welche Fähigkeiten muss ein Mensch einsetzen, um Krisen erfolgreich zu bewältigen und schwierige Situationen besser zu meistern? Was unterscheidet Menschen, die nach schweren Lebenskrisen und trotz widrigster Bedingungen ihr Leben erfolgreich und zuversichtlich meistern, von denen, die nachhaltig geschwächt werden und „am Boden liegen bleiben“?

Mit diesem interessanten und wichtigen Thema hat sich die Wissenschaft seit Mitte des letzten Jahrhunderts intensiv beschäftigt. Ein gesichertes Ergebnis dieser Forschung ist die gute Nachricht, dass die sieben Säulen der Resilienz trainiert werden können und damit die individuell psychische Widerstandskraft gestärkt werden kann.

Diese Fortbildung stellt die Komponenten dieser persönlichen Ressource vor und gibt Einblicke in wissenschaftliche abgesicherte Trainingskonzepte. Sie kann sowohl als Basis wie als Ergänzung für die Betrachtung von Konzepten zur Lehrergesundheit besucht werden.

  • Wissenschaftliche Erkenntnisse zur Resilienz und deren Bedeutung für die Entwicklung eigener psychischer Widerstandskraft.
  • Praktische Bedeutung der Resilienz-Säulen für das Arbeits- und Privatleben.
  • Die sieben Säulen der psychischen Widerstandskraft (Resilienz) kennen und nutzen können (Übungen)

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt 70 EUR.