18.11.2017

Lehrergesundheit: Überzeugen mit Stimme und Körpersprache vor der Klasse

18. November 2017, 10:00 bis 17:00
Status: 
Zu behandelnde Thematiken: 
Zusammenhang von Stimme und Körperhaltung
Referent: 

Frohmut Knie, selbstständige Atem-, Sprech- und Stimmtrainerin leitet seit etwa zwanzig Jahren Seminare für Lehrerinnen und Lehrer zu den Themen Atem und Stimme sowie Körpersprache. Ihre Kenntnisse erlangte sie u.a. durch eine Mime-Ausbildung in Paris sowie eine Stimmausbildung im Roy Hart Theatre und nicht zuletzt durch die Erfahrung aus den zahlreichen Seminaren.

Teilen: 
Schwerpunkt/Zielsetzungen: 
Ausstrahlung - Haltung - Authentizität

Mit Methoden des Roy Hart Theatre, des Estill Voice Trainings sowie der Alexander-Technik werden Übungen für die Bereiche Körperhaltung und Körperbewegung im  Zusammenhang auf den Einfluss der Stimme in einer Gruppenarbeit vorgestellt.

Das Bewusstmachen der aufrechten Haltung sowie des Körperausdrucks werden in Partnerübungen umgesetzt.

Stimmübungen für mehr Klang, Stimmdynamik und Tragfähigkeit ergänzen die vorherigen Übungen.

  • Was sagen Körperhaltung und Bewegung aus?
  • Wie stehe ich ‘neutral’?
  • Welche Auswirkung hat die Körperhaltung auf meine Stimme?

In kleinen Gruppen werden verschiedene Haltungen und Bewegungen ausprobiert, um die direkte Auswirkung auf die Stimme zu erfahren. Das Gelernte wird unter Berücksichtigung der Verbindung von Körperhaltung und Körperausdruck sowie Stimmqualität umgesetzt.

In Übungen werden emotionale Berufssituationen nachgespielt, um erlernte Möglichkeiten in der Praxis anzuwenden.

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt 70 EUR.